Das Enneagramm-Studio

Startseite
Hauptseite
Beschreibungen für Typ 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Simulation Variante 1 2


Selbsttest:
Zu welchem Typ gehöre ich?

Der Test soll Ihnen eine kleine Hilfestellung geben, sich selbst im Enneagramm wiederzufinden. Er besteht aus 180 Aussagen, die Sie auf sich bezogen als Richtig oder Falsch einordnen sollen.

Als Ergebnis erhalten Sie eine grafische Auswertung, aus der sie sehen können, zu wieviel Prozent Ihre Antworten auf einen der neun Typen hinweisen. Mit einiger Wahrscheinlichkeit gehören sie zu dem Typ, für den die meisten Prozente angezeigt werden.

Der Test gibt nur Anhaltspunkte. Um sich Gewissheit zu verschaffen, ist es unbedingt notwendig, dass Sie sich eingehend mit dem Enneagramm und den Eigenheiten der neun Typen befassen. Bedenken Sie auch dass einige Typen relativ leicht zu verwechseln sind (7 und 3, 6 und 1, 9 und 4).

Wie geht der Test?
Wenn Sie den Test starten, werden nacheinander die 180 Aussagen angezeigt. Als Antwort klicken Sie jeweils auf Richtig oder Falsch. Es erscheint dann automatisch die nächste Aussage (Sie können die automatische Weiterschaltung auch deaktivieren). Jede Antwort kann beliebig oft korrigiert werden. Dazu ist es möglich, sich schrittweise vorwärts oder rückwärts zu bewegen, oder auch eine Frage direkt anzuwählen, indem Sie auf die jeweilige Nummer klicken. Jede bewertete Aussage wird durch ein grünes Häkchen gekennzeichnet.

Nehmen Sie sich Zeit für die Bewertung der 180 Aussagen. Sie brauchen während dessen keine Internetverbindung. Lediglich beim Auswerten bzw. Zwischenspeichern muss diese natürlich wieder bestehen.

Die Testseite setzt voraus, dass Sie Javascript eingeschaltet haben.

Sie können Ihren Test jederzeit unterbrechen und zwischenspeichern. Geben Sie dazu ein Stichwort und ein Passwort an, mit dem Sie später Ihre bisherigen Antworten wieder abrufen können. Sowohl Stichwort als auch Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein, und darf nur Buchstaben und Ziffern enthalten (Groß- und Kleinbuchstaben werden unterschieden). Wenn Sie alles bearbeitet haben, können Sie vor der Auswertung Stichwort und Passwort angeben. Auch dann wird Ihr Test gespeichert, und Sie können ihn später wieder aufrufen, und ggf. auch noch verändern.
Wenn Sie einen Test wieder aufrufen wollen, klicken Sie bitte hier.

Vier Wochen nach Ihrer letzten Änderung wird der Test automatisch gelöscht.
Wenn Sie Ihren Test jetzt sofort löschen wollen, klicken Sie bitte hier.

Datenschutz
Die Speicherung von Tests erfolgt völlig anonym. Es ist nicht möglich, die Daten zum Benutzer zurückzuverfolgen, bzw. einem Benutzer zuzuordnen. Es erfolgt keinerlei Weitergabe oder Auswertung.



Falls die Auswertung nicht geklappt hat:
Es liegt mit 99,999999 Prozent Wahrscheinlichkeit daran, dass nicht alle Fragen beantwortet sind.
In der Tabelle 1 - 180 sehen Sie hinter jeder beantworteten Frage ein kleines gr�nes H�kchen.
Irgendwo fehlt dieses H�kchen. Schauen Sie bitte nochmal genau nach.
Das Programm hilft Ihnen:
Wenn Sie den Test nach dem Zwischenspeichern neu aufrufen erscheint automatisch die erste nicht beantwortete Frage.
Falls es trotz allem nicht klappt:
Kontaktieren Sie mich bitte!

> Simulation
Hier können Sie fiktive Testpersonen auswerten, um u. a. die grafische Darstellung zu studieren.
Variante 1 (Einstellungen über Typ, Stress-/Entspannungspunkt, Flügel)
Variante 2 (Einstellungen über direkte Gewichtung der Typen)

Links zu weiteren Online-Tests

Startseite
Hauptseite
Beschreibungen für Typ 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Simulation Variante 1 2





Erstellt von: rk
Letzte Aenderung: 20.10.2014 10:33:24
Dieses Angebot existiert seit 2006. Der Selbsttest wurde bis Juli 2013 von mehr als 25000 Besuchern absolviert.
Empfohlene Mindest-Grafikauflösung: 1024 x 768